Referenzen

eProzess-Kommunal

Gemeinde St.Marien, Marktgemeinde Hörsching, Stadtgemeinde Rohrbach-Berg, Marktgemeinde Pucking, WVB Ansfelden, FH Oberösterreich

Standardisierte Prozesse für kommunale Abläufe. In diesem Projekt unterstützt von den Spezialisten der FH Oberösterreich - Campus Linz entstehen die standardisierten Kernprozesse einer Gemeindeverwaltung.

Businessprozesse

Comm-Unity EDV GmbH

Dokumentation der bestehenden Prozesse und Schnittstellen.
Unterstützung der Mitarbeiter mit dem eProzess-Viewer.

Businessprozesse

Ordnungsdienst der Stadt Linz

Im Hauptfokus stehen die Tätigkeiten und Verhaltensweisen der Außendienstmitarbeiter. Diese bekommen Sicherheit durch standardisierte eProzesse. Auch die internen Prozesse werden dokumentiert.

DSGVO Modul

P3 Dynamic IT Solutions

DSGVO Modul

Elternverein der VS-Lieboch

Zentrale Verwaltung sowie das hervorragende Preis/Leistungsverhältnis waren ausschlaggebend.

Public Management

Eine wissenschaftliche Arbeit zum Thema "Qualität von Dienstleistungen".
Studium Public Management an der FH Oberösterreich - Campus Linz

Im Rahmen meines Studiums, Public Management an der FH OÖ - Campus Linz, schreibe ich eine wissenschaftliche Arbeit über das Thema "Qualität von Dienstleistungen". In dieser wissenschaftlichen Arbeit erläutere ich die Frage "Wie die Qualität der Dienstleistungen im öffentlichen Dienst verbessert werden können". Lösungsansätze sind folgende:

  • Vollständige digitale Beschreibung der kommunalen Verwaltung auf Basis der Prozesse
  • Prozessbeschreibung als Arbeitsanleitung und Mittel zur Standardisierung der Abläufe

Damit die Prozesse digital beschrieben werden können und eine Prozessbeschreibung als Arbeitsanleitung für die MitarbeiterInnen in Form eines WIKI's zu Verfügung gestellt werden kann, ist ein Werkzeug in Form einer Web-basierenden Oberfläche erforderlich. Der eProzess Manager ist hierfür eine mögliche Darstellungsform und wird in der wissenschaftlichen Arbeit erläutert.

Student | Public Management an der FH OÖ - Campus Linz